Blitzeranhänger Sächsische Schweiz

B 170 in Bannewitz

Rechtsanwalt Alexander Kaden | Fachanwalt für Verkehrsrecht | Königsbrücker Landstraße 29b 01109 Dresden

Blitzeranhänger Sächsische Schweiz - der Superblitzer

unverbindliche Anfrage:

Telefon: 0351/8908169 oder E-Mail: kaden@rechtsanwalt-kaden-dresden.de

 

Der neue "Superblitzer" Poliscan Speed vom Landkreis Sächsische Schweiz auf der B 170 in Bannewitz

Etwa seit Dezember 2020 verfügt der Landkreis Sächsische Schweiz über einen sog. Enforcement-Trailer der Firma Vitronic aus Wiesbaden.

 

Blitzer B 170 Bannewitz

Bei diesem extrem teuren, alarmgesicherten und gepanzerten  Messgerät handelt es sich um den mobilen "Laserscanner" Poliscan Speed der zweiten Generation. Dabei ist der Trailer lediglich die Geräteaufnahme des im Inneren befindlichen mobilen Messgerätes.

Ordnungsamt und Polizei versprechen sich von der Wunderwaffe aus Hessen große Erfolge bei der Verkehrsüberwachung. Juristen sehen den Einsatz von diesem Messgerät jedoch oft kritisch.

unverbindliche Anfrage an:

 Telefon: 0351/8908169 oder E-Mail:

 

Blitzeranhänger an der B 170 in Bannewitz

Das besondere an dieser Messanlage ist, dass sie recht einfach umgesetzt werden kann und dann nahezu ohne Personal selbstständig, wie ein fester Blitzer, arbeitet. Jedoch schleichen sich beim "Umparken" gelegentlich Fehler ein, die dann Angriffspunkt im Bußgeldverfahren sein können. Zudem ist dieses Messgerät als "Blackbox" verschrienen, weil Einzelheiten zum Messablauf im Dunkeln bleiben. Auch das Ordnungsamt selbst trägt zu dieser Verschleierung bei.

Im Rahmen einer Besichtigung der Anlage wurde der Blick ins Innere mit dem Hinweis auf Patentrechte verweigert. Der Blick auf den Zustand der Eichmarken wurde unerklärlicher Weise nicht erlaubt.

Was der Hintergrund dafür ist, muss nun eine gerichtliche Prüfung ergeben.